Accesskeys

Probenahme

Wasserbewegung am Walensee

Zusätzlich zu den von den Wasserversorgungen im Rahmen der Selbstkontrolle durchgeführten Wasseranalysen erheben Trinkwasserinspektoren und Lebensmittelkontrolleure jährlich rund 400 Netzwasserproben um die Wasserqualität zu überprüfen. Bei diesen amtlichen Stichprobenkontrollen wird vorwiegend die bakteriologische Qualität beurteilt.

Im Auftrag der Wasserversorgungen beproben die Trinkwasserinspektoren regelmässig Pumpwerke und zum Teil auch Quellfassungen oder Reservoire. Gleichzeitig werden vor Ort bei dieser Gelegenheit Vor-Ort-Parameter, wie Sauerstoffgehalt, pH-Wert oder Leitfähigkeit bestimmt.

 

 

Flaschen zur korrekten Probenahme von Wasser können beim AVSV bezogen werden.

Servicespalte

Wie wird eine Trinkwasser-Probe korrekt erhoben?

 

Das Info-Blatt Anleitung zur Trinkwasserentnahme enthält die wichtigsten Punkte, die bei er Probenahme zu beachten sind.

 

Die Probenahmen sind auf einem Erhebungsformular zu dokumentieren.

 

Diese und weitere Informationen und Formulare finden Sie auch in der Rubrik Downloads.