Accesskeys

Medikamente

Kälbchen im Stall

Dass Antibiotika zur Bekämpfung von Infektionskrankheiten bei Mensch und Tier eingesetzt werden ist bekannt und wird als selbstverständlich vorausgesetzt.

Was aber immer wieder ein Problem darstellt ist die Tatsache, dass die meisten Leute mit der dosisgerechten Einnahme eigener Medikamente oder Verabreichung an Tiere schnell überfordert sind.

 

Grund : Antibiotika sind hoch wirksam und daher bereits in kleinsten Mengen wirksam. Die Idee «Viel hilft viel» ist genau so falsch wie gefährlich.

 

Daher : Medikamente immer exakt nach Dosis resp. Angabe des schreibenden Arztes oder Tierarztes verabreichen und, um unliebsamen Überraschungen im Lebensmittelbereich zuvorzukommen, immer die Absetzfrist einhalten.


Behandlungsjournal zur Ferkelkastration


Servicespalte

Seit April 2016 ist die teilrevidierte Tierarzneimittelverordnung (TAMV) in Kraft. Gleichzeitig wurde die Betreuung der TAMV vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) ans BLV übertragen.

 

Laufend aktualisierte Informationen seitens des BLV finden Sie auf der Website des BLV.