Accesskeys

Öffentliches Produkteregister Chemikalien

Flacons mit verschieden farbigen Chemikalien

Melden der Produkte im öffentlichen Produkteregister Chemikalien

 

Das Produktregister dient in erster Linie zur Notfallauskunft bei Vergiftungen. Zu diesem Zweck kann das Schweizerische Toxikologische Informationszentrum auf diese Daten zugreifen. Vertrauliche Angaben sind auf dem Internet nicht öffentlich zugänglich.

 

Stoffe und Zubereitungen, wenn sie hergestellt oder zur gewerblichen Abgabe oder Verwendung in die Schweiz eingeführt werden, müssen üblicherweise innerhalb von 3 Monaten nach dem erstmaligen Inverkehrbringen ins Produkteregister gemeldet werden (Element der Selbstkontrolle), ebenso das „Ausser Handel“ setzen ihrer Produkte können die Melder/Firmen eigenständig im Produkteregister vornehmen.

 

 www.meldepflichtchem.admin.ch  -> Produkteregister Chemikalien

 

Anleitung

 

Gemäss der Selbstkontrolle ist in jedem Fall die Schweizer Melderin, die Herstellerin bzw. Importeurin einer Zubereitung für den korrekten Inhalt einer Meldung verantwortlich. Dies gilt auch, wenn ein Lieferant von Produkten für den privaten Gebrauch für die Melderin die Meldung gemacht hat.

Servicespalte