Accesskeys

Wasser

Wasserbewegung am Walensee

Wir erwarten täglich und zu jeder Stunde klares, farb- und geruchloses Wasser ohne störende oder gar giftige Inhaltsstoffe. Durchschnittlich verbrauchen wir davon rund 200 Liter pro Person und Tag nur für unsere häuslichen Bedürfnisse. Damit wir weiterhin diesen Luxus geniessen können, gilt es die vorhandenen (Trink-) Wasserressourcen zu schützen und zu schonen.

 

Der Mensch besteht zu 50 bis 60 Prozent aus Wasser. Zur Erhaltung dieser Menge ist eine tägliche Zufuhr von etwa 2,5 Liter notwendig.

 

Wasser oder H2O ist allgegenwärtig. Die Erdoberfläche ist zu 71 Prozent mit Wasser bedeckt. Über 95 Prozent davon sind Meere und somit Salzwasser. Fast 70 Prozent der Süsswasservorräte sind in Gletschern gebunden. Lediglich 0.77 Prozent des Gesamtvolumens nimmt am Süsswasserkreislauf teil. Die Bedeutung des Wassers in unserem täglichen Leben kann gar nicht genug betont werden. Wird ein Haushalt wegen eines Rohrbruches einmal für mehrere Stunden nicht mehr mit fliessendem Wasser versorgt, wird plötzlich klar, wie gedankenlos wir Wasser verbrauchen.

Servicespalte

Wasser-Agenda

 

Wann werden welche Parameter untersucht?

 

Die Wasser-Agenda gibt Auskunft über die Labor-Termine für Wasser-Analysen..