Accesskeys

Tierärzte

Auftaktbild Tiergesundheit - Kalb im Stall

Tierärzte, die im Kanton St.Gallen praktizieren, benötigen eine Berufsausübungsbewilligung. Sollen am Praxisstandort Medikamente abgeben werden, wird zusätzlich eine Detailhandelsbewilligung benötigt.

 

Standortwechsel und Berufsaufgabe sind ebenfalls meldepflichttig.

Servicespalte

Seit April 2016 ist die teilrevidierte Tierarzneimittelverordnung (TAMV) in Kraft. Gleichzeitig wurde die Betreuung der TAMV vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) ans BLV übertragen.

 

Laufend aktualisierte Informationen seitens des BLV finden Sie auf der Website des BLV.